Stadthüpfer

Krabbelstube, Kinderladen

Kontakt

Stadthüpfer
Weilburger Straße 49
60326 Frankfurt-Gallus
Erziehung, Bildung und Betreuung
  • 60 Plätze in 4 Gruppen - Krabbelstube: 20 Plätze in 2 Gruppen, Kinderladen: 40 Plätze in 2 Gruppen
  • Krabbelstube 1 - 3 Jahre, Kinderladen 3 - 6 Jahre
  • Ganztag
  • Öffnungszeiten: 7.30 Uhr bis 17.00 Uhr
Zusammenarbeit im Team

Die Stadthüpfer werden von zwei erfahrenen Leitungen in Doppelspitze geleitet.

 

Das Team besteht aus Sozialarbeiter:innen, Erzieher:innen, Anerkennungspraktikant:innen, pädagogischen Zusatzkräften, Studentinnen und Studenten mit und ohne Fachkraftstatus und FSJ-Kräften.

 

Alle Mitarbeiter:innen werden an den internen Entscheidungs- und Gestaltungsprozessen beteiligt und unterstützen sich nach Bedarf gruppenübergreifen.

 

Gemeinsam haben wir…
  • Regelmäßige Teamsitzungen und Supervisionen
  • Konzepttage
  • Arbeitskreise
  • Sommerfest (Einrichtung und Träger)
  • Weihnachtsfeier
  • Betriebsausflug

Zusammenarbeit mit Eltern
  • Eltern- und Themenabende
  • Entwicklungsgespräche
  • Tür- und Angelgespräche
  • KJEB zur Elternberatung monatlich im Haus
  • Eltern-Kind-Aktionen
  • Gemeinsame Feste
  • Elternbeirat
Pädagogische Schwerpunkte

 

Formen der Kommunikation
  • Wertschätzende Kommunikation
  • Mehrsprachigkeit
Kurzkonzept

Unsere pädagogische Arbeit orientiert sich am Situationsansatz sowie am Hessischen Bildungs- und Erziehungsplan. Unsere Schwerpunkte liegen hierbei auf den Themen Bewegung und Ernährung.

 

Wir legen Wert auf den zuckerfreien Vormittag und das damit verbundene Ritual des Zähneputzen-Übens sowie das tägliche Rausgehen bei allen Wetterlagen.

 

Kindern Platz und Raum zu geben ein anregungsreiches Umfeld innerhalb und außerhalb der KiTa zu schaffen, zählt zu den Grundprinzipien unserer Arbeit.

 

Die Kinder sollen soziale, emotionale und kognitive Fähigkeiten erlangen und auf ein Leben in einer sich ständig verändernden Welt vorbereitet werden.

 

Handlungsfähigkeit und Selbstständigkeit werden durch vielfältige Erfahrungs- und Bewegungsräume ermöglicht, die Phantasie und Kreativität der Kinder angeregt.

 

Die Entwicklung der kindlichen Persönlichkeit und die Stärkung der Beziehungsfähigkeit sollen die Grundlagen für Wertschätzung, Akzeptanz und Toleranz gegenüber Mitmenschen und Umwelt bilden.

Besonderheiten / Angebote
Ausstattung
  • Außengelände
  • Hochebenen in der Krabbelstube
  • Podeste im Kinderladen
  • Bewegungsraum
  • Schlaf-und Ruheraum
  • Atelier
  • Bauraum
  • Strüber-Treppchen vor der Küche
  • Kinderwagenabstellraum
  • Pausenraum für Mitarbeiter:innen
  • Büro
Leitung
  • Leitung: Kathrin Hauff und Angela Wichmann
Fachberatung
  • Lea Kilian
Erreichbarkeit
  • Straßenbahnlinien 11 / 21 – Haltestelle „Schwalbacher Straße“
  • S-Bahn-Linien S3 / S4 / S5 / S6 – Haltestelle „Galluswarte“
  • Bus-Linie 52 – Haltestelle „Galluspark“
  • Öffentliches Parkhaus Kleyerstraße (kostenpflichtig)

Der Verein

Der Sozialpädagogische Verein ist ein freier Träger von Kindertagesstätten in Frankfurt am Main.

Verein

Jobs & Ausbildung

Als Arbeitgeber im Bereich Erziehung, Bildung und Betreuung bieten wir Berwerber:innen vielfältige Jobmöglichkeiten.

Jobs & Ausbildung

Kontakt

Sozialpädagogischer Verein zur
familienergänzenden Erziehung e.V.

Mainkurstraße 2
60385 Frankfurt am Main
E-Mail: info@sozpaed-verein.de
Telefon: 0 69 348 72 70 – 0

© 2024 - Sozialpädagogischer Verein Frankfurt, Alle Rechte vorbehalten