Sandfee

Krabbelstube, Kinderladen

Kontakt

Sandfee
Sandweg 129a
60316 Frankfurt-Nordend-Ost
Erziehung, Bildung und Betreuung
  • 33 Plätze - Krabbelstube: 11 Plätze, Kinderladen: 22 Plätze
  • Krabbelstube 1 - 3 Jahre, Kinderladen 3 - 6 Jahre
  • Ganztag
  • Öffnungszeiten: 7.30 Uhr bis 17.00 Uhr
Zusammenarbeit im Team

Die Kindertagesstätte Sandfee besteht aus einem altersgemischten, beständigen Team aus pädagogischen Fachkräften und ist leitungsgeführt.

 

Die klare Aufgabenteilung und die interne Vergabe von Zuständigkeiten, ermöglichen den Mitarbeiter:innen eine aktive Mitgestaltung des Arbeitsalltags sowie die Teilhabe an Planungen und Entscheidungen.

 

Der Umgang untereinander ist hierbei geprägt von Ehrlichkeit, Offenheit und Respekt.

 

Gemeinsam haben wir…
  • Regelmäßige Teamsitzungen
  • Supervision
  • Themenbezogene Konzepttage
  • Interne und externe Fortbildungen
  • Teilnahme an den Arbeitskreisen des Trägers
  • Betriebsausflug
  • Vorweihnachtsfeier
Zusammenarbeit mit Eltern
  • Gemeinsame Feiern (Sommerfest, Nikolausfeier)
  • Veranstaltung von Flohmärkten
  • Enger Austausch mit dem Elternbeirat
  • Entwicklungsgespräche
  • Elternabende
Pädagogische Schwerpunkte
  • Kreativitätsförderung
  • Kulturelle Bildung
  • Förderung der Selbständigkeit
  • Bewegungsförderung
  • Musikalische Früherziehung (in Zusammenarbeit mit der Jugendmusikschule Frankfurt)
  • Angebote und Freispiel im Wechsel
  • Inklusion und Partizipation im pädagogischen Alltag
Kurzkonzept

Die Kindertagesstätte Sandfee besteht aus einer Kinderladen- und einer Krabbelstubengruppe.

Unsere pädagogische Arbeit ist nach den Grundgedanken und Zielsetzungen des Hessischen Bildungs- und Erziehungsplans ausgerichtet.

 

Im Zentrum unserer Arbeit steht immer das Wohl des Kindes. Jedes Kind ist einzigartig und hat das Recht auf Schutz.

 

Kinder brauchen Wohlwollen, Orientierung, sicheren Halt und Bindung sowie umfassende Bildung von uns Erwachsenen von Anfang an. Auf diesem Weg begleiten, unterstützen und fördern wir die Kinder bedürfnisorientiert und ko-konstruktiv in ihrer kognitiven, emotionalen und sozialen Entwicklung.

 

Die Eingewöhnungen erfolgen langsam und behutsam – dem jeweiligen Kind angepasst. Die Kinder sollen sich gut, stark und sicher gebunden bei uns fühlen.

 

Einen hohen Stellenwert haben bei uns die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern sowie die Vernetzung mit anderen Institutionen, Einrichtungen und der Geschäftsstelle des Trägers.

Besonderheiten / Angebote
  • Wöchentlicher Turnhallenbesuch
  • Drei-tägige Freizeitfahrt auf einen Bauernhof im Vogelsberg
  • Drei Waldtage im Herbst
  • Kinderladenübernachtung
  • Fortlaufende Projekte (Kreativprojekte, Garten-Hof-Projekt)
  • Hausinterner Koch
Ausstattung
  • Außengelände
  • Hochebene
  • Schlaf-und Ruheraum
  • Kreativraum
  • Essensraum
  • Büro
Leitung
  • Leitung: Peter Jahnke
Fachberatung
  • Alessa Träger
Erreichbarkeit
  • U-Bahn-Linie U4 – Haltestelle „Merianplatz“
  • U-Bahn-Linie U4 – Haltestelle „Höhenstraße“
  • Bus-Linie M32 – Haltestelle „Höhenstraße“

Der Verein

Der Sozialpädagogische Verein ist ein freier Träger von Kindertagesstätten in Frankfurt am Main.

Verein

Jobs & Ausbildung

Als Arbeitgeber im Bereich Erziehung, Bildung und Betreuung bieten wir Berwerber:innen vielfältige Jobmöglichkeiten.

Jobs & Ausbildung

Kontakt

Sozialpädagogischer Verein zur
familienergänzenden Erziehung e.V.

Mainkurstraße 2
60385 Frankfurt am Main
E-Mail: info@sozpaed-verein.de
Telefon: 0 69 348 72 70 – 0

© 2024 - Sozialpädagogischer Verein Frankfurt, Alle Rechte vorbehalten